Lichtruf

Rufanlage auf Funkbasis

In vielen Kliniken und Pflegebereichen ist der Schwesternruf eine wichtiger Bestandteil des Alltags. Insbesondere in der Bewegung eingeschränkte Personen profitieren von dem System.

Bei "gets" handelt es sich um eine Weiterentwicklung des klassischen Lichtrufs. Durch die Möglichkeit der Einbindung eines kabellosen Systems in ein Gebäude, sind aufwendige und finale Umbauten nicht mehr nötig. Das drahtlose System passt sich jeder Umgebung und den gewünschten Anforderungen an. Der technische Aufwand wird hierdurch maximal gering gehalten.

Die Sicherheit hingegen ist durch das Live Check System zu jeder Zeit gewährleistet. Dadurch wird jedes Gerät permanent überwacht und bei Störungen ein Alarm ausgelöst. Falls dieser Fall eintreten sollte, ist eine einfache Reparatur des Funknetzes selbstständig möglich. Auch die Laufzeit der Batterie überwacht das Gerät autonom. Die Frequenz auf der das Gerät sendet, ist gesichert. Dies beduetet für den Benutzer die identischen Vorteile und Sicherheiten wie bei einem kabelgebunden System, bietet ihm aber vielerlei Vorteile wie Flexibilität, Kosteneinsparungen und Komfort.

Die einfache Fernwartung und mögliche Konfigurationen lassen sich bequem und schnell über das Internet durchführen.