Mobile Überwachung

unauffällige Ortung

Für mobile Patienten, die einen bestimmten Bereich nicht verlassen sollen, bietet sich das System der mobilen Überwachung per Armband oder Medallion an. Der Patient kann damit schnell und einfach lokalisiert werden. Der Sensor meldet, sobald die Person einen gewissen Bereicht betritt, der nicht für sie vorgesehen ist. Beispielsweise sind dies Zimmertüren, Aussentüren oder Lifte. Eine ständige Ortung und Überwachung ist somit stets gewährleistet.

Durch die antibakterielle Ausrüstung und die Wasserdichte ist eine lange Lebensdauer sichergestellt. Auch die Batterielaufzeit erstreckt sich über einen großen Zeitraum, deren Ende rechtzeitig angezeigt wird.

Auch erlaubt die einfach zu konfigurierende Oberfläche schnelle Änderungen durch das Personal. Die Rufe können wahlweise an Computer, an eine Fluranzeige, an drahtlose Telefone, an ein Smartphone oder Tablet sowie an einen Alarmserver weitergeleitet werden.