AGJ, Freiburg

Individuelle Lebensgeschichten - individuelle Unterstützung

 

In den Kliniken des AGJ Fachverbands werden Menschen in Problemsituationen befähigt, einen persönlichen Platz in der Gesellschaft zu finden. Dies geschieht in vielfältigen Bereichen wie der Sucht- und Wohnungslosenhilfe sowie der Kinder- und Jugendarbeit. Der AGJ Fachverband ist dem Deutschen Caritasverband angeschlossen und unterhält 34 Standorte.

 

Unsere Arbeit hat das Ziel, unseren Patienten wieder ihre volle berufliche und soziale Teilhabe zu ermöglichen. Dazu sollen sie sich bei uns wohl und sicher fühlen. Die Notrufanlage der Securaxx Medical Care GmbH gibt uns dabei ein gutes Gefühl.

Die Herausforderung

  • Nachrüstung von Lichtrufanlagen für drei Rehakliniken für Suchtkranke nach DIN Norm VDE 0834
  • bisher waren keine Notrufeinrichtungen vorhanden, alle elektrischen Leitungen müssten neu gelegt werden
  • weitläufige und alte Gebäude – eine Verkabelung wäre nur schwer und kostenintensiv möglich gewesen

Lösungsansatz finden

  • die drahtlose Lichtrufanlage von Gets erfüllt die Anforderungen der DIN VDE 0834
  • die Bewohner werden durch die Montagearbeiten kaum gestört
  • der Aufbau der Infrastruktur sowie die Montage kann innerhalb weniger Tage erfolgen

Praktische Anwendung im Alltag

  • in allen Bewohnerzimmern, den Sanitär- und Aufenthaltsräumen wurden Funktaster montiert
  • die Pager der Betreuer sind ebenfalls in das Funknetz eingebunden
  • benötigt ein Bewohner Hilfe, kann er diese jederzeit über den Notrufknopf absetzen